Der sino-sowjetische Konflikt und die chinesisch-amerikanische Annäherung

  • Uwe G. Fabritzek (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Die Auseinandersetzung zwischen Peking und Moskau war nach den turbulenten Ereignissen der „Großen Proletarischen Kulturrevolution“ (1966—1968) und den bewaffneten Zwischenfällen des Jahres 1969 an der gemeinsamen Grenze seit Ende 1969 in ein Stadium partieller, auf den zwischenstaatlichen Bereich beschränkter Entspannung getreten.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-02-28
Sprache
de