Eco-Industrial Networking: Ein neues umweltpolitisches Konzept für den Industriesektor Indiens

  • Michael von Hauff (Autor/in)
  • Martin Z. Wilderer (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Die ökologische und ökonomische Entwicklung Indiens zeichnet sich durch gegenläufige Tendenzen aus. Einerseits lässt sich in Indien eine wachsende Umweltkrise beobachten, die schon bedrohliche Ausmaße erreicht hat. Andererseits weist Indien in den beiden letzten Jahrzehnten ein relativ hohes Wirtschaftswachstum mit über 5% auf. Seit Beginn der 90er Jahre war die wirtschaftliche Entwicklung in Indien durch den eingeleiteten Reformprozess, d.h. durch die Liberalisierungspolitik, mit hohen Erwartungen verknüpft. Bedeutende Wirtschaftsexperten erwarteten, dass Indien zu einem neuen Tiger, bzw. zu einem asiatischen wirtschaftlichen „Miracle“ aufsteigen werde. Die Wachstumsraten des Bruttoinlandsproduktes stiegen Mitte der 90er Jahre auf über 7% pro Jahr an und schienen insofern die Hoffnungen zu bestätigen.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2017-03-15
Sprache
de
Beitragende/r oder Sponsor
GIGA
Schlagworte
Indien; Industrie; Umweltpolitik; Technologiepark; Umweltschutz