Indien als Global Player

  • Beate Bergé (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Asien bleibt auch im Jahr 2004 Wachstumsmotor für die Weltwirtschaft. Während alle Welt die nach wie vor dynamische Wirtschaftsentwicklung in China bewundert, ist Indien scheinbar auf dem Weg, sich nahezu von der Weltöffentlichkeit unbemerkt zu einer der größten Wirtschaftsmächte der Zukunft zu entwickeln. In jüngster Zeit berichtet auch die Wirtschaftspresse positiv über Indien, nachdem die Medien lange das Image Indiens als Armenhaus der Welt prägten. Mittlerweile wird dieses Land mit mehr als einer Milliarde Einwohner schon als neuer Gigant der Weltpolitik gehandelt, welches neben China einen bedeutenden Platz in der Welt einnehmen wird. Prognosen zufolge hat Indien das Potenzial, bis Mitte des Jahrhunderts zu den drei reichsten Industriegesellschaften der Welt zu zählen. Von den jüngsten Erfolgen der Wirtschaftsreformen beflügelt und mit einem prognostizierten Wirtschaftswachstum von nahezu 8% sieht sich auch Indien als aufstrebende Großmacht, das sein wachsendes wirtschaftliches und politisches Gewicht international stärker zur Geltung bringen und sich im 21. Jahrhundert als Global Player auf dem Weltmarkt etablieren möchte. Der Erzrivale China gilt dabei als Messlatte, woran Indiens politischer und wirtschaftlicher Großmachtstatus gemessen werden soll.

Statistiken

Last Weeks
KW
Downloads
Current Year
2019
Downloads
Prior Year
2018
Downloads
All Years
Downloads
Logo OA-Statistic
  • The statistics covers the time 16. Oktober 2019 to 16. Oktober 2019.
  • The statistics complies to COUNTER Code of Practice.
    More information can soon be found at the FAQ page.
Veröffentlicht
2017-04-06
Sprache
de
Beitragende/r oder Sponsor
GIGA
Schlagworte
Indien; Globalisierung; Globalisierung internationaler Beziehungen; Weltwirtschaft; Außenpolitik einzelner Staaten; Status und Rolle im internationalen System