Die Entstehung des Kaschmirkonflikts

  • Jakob Rösel (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Identifier (Dateien)

Abstract

Ein Konflikt wie derjenige in Kashmir, der drei Kriege ausgelöst oder geprägt hat, der seit einem halben Jahrhundert von vielschichtigen völkerrechtlichen und verfassungsrechtliche Streitigkeiten überlagert wird und der sowohl die Innen- als auch die Außenpolitik zweier Länder beeinflußt, läßt sich nicht in wenigen Worten darstellen. Der Beitrag muß sich deshalb auf eine eher thesenartige Darstellung der Konfliktentstehung beschränken und bezieht sich auf drei Zeitabschnitte - zuerst auf die Entstehunng eines vollständig künstlichen und disparaten Königreichs in dem Hochtal und den Bergwüsten nördlich des Punjab, sodann auf den äußerst fragwürdigen Anschluß dieses Königreiches an das unabhängige Indien im Prozeß der Teilung des Subkontinents und abschließend auf die Zwangsintegration dieses Gebildes in die Indische Union.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2017-04-04
Sprache
de
Beitragende/r oder Sponsor
GIGA
Schlagworte
Indien; Pakistan; Kaschmir; Bilateraler internationaler Konflikt; Konfliktursachen/Konfliktanlass; Konfliktverlauf; Geschichte