Mit Musik und Information gegen Bergbau

  • Idha Saraswati (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Wenn Hunderte Kohlegruben um eine Stadt herum von deren Bevölkerung als etwas völlig Normales empfunden werden, braucht es kreative Ansätze, um die Menschen über die Folgen des Rohstoff- Raubbaus aufzuklären. In Ostkalimantan versucht das Bergbau-kritische Netzwerk Jatam mit der Hilfe von Indie-Bands und der »Toxic Tour« junge Menschen zu erreichen. Namenspate ist der US-amerikanische Metal-Song »Toxic City«.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-09-11
Sprache
de