Fortdauernde Straflosigkeit

  • VEM (Vereinte Evangelische Mission) (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Deutsche Menschenrechtsverteidiger sind tief besorgt über andauernde außergerichtliche Hinrichtungen und fabrizierte Anklagen.

»Die Kultur der Straflosigkeit für schwere Menschenrechtsverletzungen wie außergerichtliche Hinrichtungen, das Verschwindenlassen von Personen und Folter ist in den Philippinen nach wie vor ungebrochen«, sagte Elmar Noé, Vorsitzender des deutschen Aktionsbündnisses Menschenrechte – Philippinen (AMP), zum Abschluss eines Besuches im Land.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-12-12
Sprache
de