Myanmar – Neue Chancen, alte Manieren: Der Kampf um Rohstoffe auf dem Rücken der Landbevölkerung

  • Luise Malchert (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Myanmars Fortschritt bei der Öffnung des Landes und dem Anwerben ausländischer Investoren steht die Ausbeutung der natürlichen Ressourcen gegen- über. Die gepriesenen neuen Chancen werden auf Kosten der Landbevölkerung durch Landenteignung und Zwang forciert. Der neue Widerstand der Betroffenen trifft auf das alte System, dominiert von Militär- und Wirtschaftsbeziehungen und dem neuen Diktat nationaler Entwicklung

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-12-18
Sprache
de