Phnom Penh: Gestaltet von Ausländern für Ausländer?

  • Varvara Epifanova (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Im Vergleich zu anderen südostasiatischen Hauptstädten ist Phnom Penh mit zwei Millionen EinwohnerInnen (2008) und 375 Quadratmetern Fläche immer noch eine kleine Stadt. Aber das wird sich bald ändern, denn seit einigen Jahren erlebt Phnom Penh nicht nur einen Zuwachs an Bevölkerung, sondern auch einen Immobilienboom. Zwischen 2004 und 2008 stiegen die Grundstückspreise in manchen Stadtbezirken von etwa 250 bis auf 2000 US-Dollar pro Quadratmeter.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-12-18
Sprache
de