Spendenkanäle neigen zur Verstopfung – Ein Erfahrungsbericht: Viele gut gemeinte Spenden für die Bedürftigen in der »Dritten Weit« drohen zweckentfremdet zu werden

  • Wilfried Gebhardt (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Die medizinische Versorgung der philippinischen Provinz Occidental Mindoro ist sehr schlecht. Eine Medikamentenspende von der Pfarrgemeinde St. Norbert (Duisburg) ist wie eine Bombe eingeschlagen. Dazu folgende reale Geschichte aus der praktischen Entwicklungszusammenarbeit. Ich schreibe diese ausführliche Geschichte, um darzustellen, wie schnell wohlwollende Spenden im Dickicht von Korruption und Bereicherung der Eliten verschwinden können.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-30
Sprache
de