Das »System« zeigte plötzlich Schwächen – Die 68er-Bewegung und Südostasien

  • Karl-Heinz Golzio (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Es ist üblich, das Jahr 1968 als Bezeichnung für eine Bewegung zu nehmen, die in den Ländern des politischen Westeuropa und in Nordamerika tatsächliche oder nur scheinbar verkrustete politische Strukturen aufbrechen wollte und dabei gleichzeitig antikoloniale und so genannte »anti-imperialistische« Befreiungskriege in Ländern der sogenannten Dritten Welt unterstützte.  

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-30
Sprache
de