Manila am Apparat – Internationale Call Center in den Philippinen konkurrieren mit Indien

  • Niklas Reese (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Call Center sind eine der am schnellsten wachsenden Industrien in den Philippinen. Seit 2000 sind sie überall aus dem Boden geschossen und beschäftigten im Jahre 2006 selbst nach vorsichtigen Schätzungen über 180.000 Menschen. Mit einem Umsatz von 1,8 Milliarden US-Dollar werden zehn Prozent der weltweiten Umsätze in diesem Industriezweig mittlerweile in den Philippinen gemacht (FABROS, 2006). Mit einem weiteren steilen Wachstum in den nächsten Jahren wird gerechnet.  

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-26
Sprache
de