Das erste Outing – Singapur braucht einen neuen Paddy Chew

  • Katrin Eckert (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

1985 wurde erstmals eine HIV-Infektion in Singapur bekannt. Seither  kam es jährlich zu steigenden Zahlen an Neuinfektionen. Der schwierige Umgang der Regierung mit homosexuellen Männern und die vorhandenen Vorurteile gegenüber Infizierten scheinen einen Kampf gegen AIDS jedoch deutlich zu erschweren.  

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-23
Sprache
de