Wie es wirklich ums Land steht – Der Ökonom Benjamin Diokno entzaubert Arroyos Regierungsbilanz

  • Verena Schmidt (Autor/in)
  • Niklas Reese (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Präsidentin Gloria Macapagal-Arroyo zeichnet ein rosarotes Bild von der wirtschaftlichen Lage im Land. Ende August 2007 stellte sie eine Vierteljahresbilanz vor und brüstete sich damit, dass das Wirtschaftswachstum dieses Jahr mit 7,5 Prozent um zwei Prozent über dem des Vergleichsquartals im letzten Jahr liege, »das größte Wachstum seit zwei Jahrzehnten«(PDI, 30.8.2007).

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-23
Sprache
de