33 Kinder teilen sich das rituelle Schwein: Ehrungs- und Beerdigungszeremonien in Nord-Sumatra

  • Ichwan Azhari (Autor/in)
  • Rosa Grabe (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Als die Erde am 26. Dezember 2004 bebte und sich das Meer daraufhin zurückzog, wussten die Bewohner der Insel Simeulue vor Sumatra, dass sie in die Berge rennen mussten. Dieses Wissen ist von der Generation weitergegeben worden, die den Tsunami von 1908 mitbekommen hat. Hier hat das Wissen der Alten also noch eine große Bedeutung.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-21
Sprache
de