Energie ohne Grenzen ... lautet das Motto, seit in Südostasien nicht mehr von einem Überfluss an leicht gewonnener Energie ausgegangen werden kann

  • Andrew Symon (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Hohe Ölpreise, aufkeimende Nachfrage und umweltbedingte Ängste sind bei Energieangelegenheiten in Südostasien im Fokus der (politischen) Entscheidungsträger. Die Region, geschichtlich gesehen eine der ersten wichtigen Ölexportregionen, wird immer mehr von Ölimporten, hauptsächlich aus dem Nahen Osten, abhängig. Nach Angaben des Asia Pacific Energy Research Centre (APERC), einer Gesellschaft unter der Schirmherrschaft der APEC, wird um 2020 jedes Land in Südostasien, ausgenommen das winzige erdölreiche Sultanat Brunei auf Borneo, ein reiner Ölimporteur sein

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-16
Sprache
de