Ein Strom, der sich nicht aufhalten lässt — Die ostasiatische Migrationsregion: Grenzen, historische Entwicklung und innere Strukturen

  • David Chiavacci (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Auch wenn internationale Migrationsströme neben dem internationalen Handel und den internationalen Finanz- und Investitionsströmen als der dritte wichtige Aspekt der sogenannten Globalisierung gelten, ist es nicht korrekt von globaler Migration zu sprechen, denn die Migrationsströme verteilen sich nicht beliebig oder zufällig über den Globus, In dem Artikel werden Entstehung, Struktur und Bedeutung der ostasiatischen Migrationsregion dargestellt.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-16
Sprache
de