Auf (nimmer) Wiedersehen: Auslandsmigration von Filipinas

  • Niklas Reese (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Fast acht Millionen Filipinas waren Ende 2004 in 97 Ländern außerhalb der Philippinen beschäftigt — ein Viertel der Arbeitsbevölkerung. Über drei Millionen von ihnen gehen einer zeitlich befristeten und legalen Beschäftigung nach, 1,6 Millionen sollen unter illegalisierten Bedingungen arbeiten müssen (tago na tago bzw. TNTs genannt — »ständig im Verborgenen«), 2,8 Millionen durften sich im Ausland bereits niederlassen — viele von ihnen sind mit Ausländer/innen verheiratet und/oder haben die Staatsbürgerschaft des ›Gast‹landes angenommen. Jeden Tag verlassen ca. 2.500
Filipinas das Land, um anderswo ihr Auskommen zu suchen.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-16
Sprache
de