Eine Idee macht ihren Weg – 1995–2005: Zehn Jahre Asienhaus

  • Klaus Fritsche (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Tief im Essener Norden, inmitten der ehemaligen Anlagen der Zeche Zoll ­ verein, die sich jetzt in ein internationales Zentrum für »Kultur und Design« verwandeln, hat mit dem Asienhaus ein ungewöhnliches und zukunftsweisendes Projekt seinen Sitz gefunden. Von hier gehen Initiativen aus, die zivilgesellschaftliche Organisationen in Asien und Europa verbinden, die über sonst kaum gehörte Seiten der Realität in den asiatischen Ländern berichten, und die sich für Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und Schutz der Umwelt einsetzen. Am 21. Mai 2005 wird das Asienhaus sein zehnjähriges Bestehen feiern. Dies ist nicht nur Zeit für eine Bilanz des bisher Erreichten, sondern auch für einen Ausblick in die Zukunft.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-14
Sprache
de