Mangos lügen nicht – Eindrücke aus der Kunstwelt von Ubud/Bali

  • Antonius Larenz (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Das im Süden der Insel Bali gelegene Ubud ist durch das Wirken und das Werk von Walter Spies, dem dort einst lebenden deutschen Maler und seines holländischen Kollegen Rudolf Bonnet in der internationalen Kunstwelt zu einem Begriff geworden. Die 1936 in Ubud unter Mitwirkung von lokalen Künstlern wie Lempad gegründete Künstlergruppe Pita Maha war der Beginn einer langen Entwicklung, die das vom Weltgeschehen abgelegene Ubud zu einem Zentrum für Kunst in Indonesien hat werden lassen.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-13
Sprache
de