Wichtiger als eine Wahl? Politische Nachfolge in Singapur

  • Nicole Tarulevicz (Autor/in)
  • Alfred Oehlers (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Am 12. August 2004 trat in Singapur ein neuer Premierminister sein Amt an — und dies ohne jegliche Wahl. In einem historischen Übergang übergab der vorherige Premierminister Goh Chok Tong die Macht an Lee Hsien Loong, dem Sohn von Singapurs erstem Premierminister Lee Kuan Yew. Die Bedeutung dieses Machtwechsels liegt hauptsächlich in der Festigung der Familiendynastie Lee.  

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-07
Sprache
de