Mehr als eine Aufräumaktion - Polizei verbrennt Kunstwerk

  • Elli Maier (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

»Was wir verbrannt haben, war nur ein Haufen Müll, Pappe und morscher Bambus. Wir haben nicht erkennen können, dass es sich um eine Skulptur oder ein anderes Kunstwerk handelte«, so der leitende Beamte der städtischen Polizei, Syarief Hakim, die Aktion vom 5. Februar 2004, bei der ein Kunstwerk von Tisna Sanjaya in Bandung zerstört wurde. Nach seinen Worten war  es nur eine Säuberungsmaßnahme.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-06
Sprache
de