Paarlauf: Zur Novellierung der Wahlgesetze

  • Mathias Diederich (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Die letzten Parlamentswahlen im Jahr 1999 waren die ersten freien Wahlen seit 1955. Die Durchführung, nur ein Jahr nach dem Ende der Suharto-Ära, konnte als Erfolg gewertet werden. Auch internationale Beobachter stellten  fest, dass der Urnengang angesichts der Umwälzungen, die ihm vorausgegangen waren, erstaunlich fair und demokratisch verlaufen war. Dennoch gab es Defizite, die zu einer Novellierung der Wahlgesetze unter Präsidentin Megawati Soekarnoputri geführt haben. Die wichtigsten Veränderungen für die nationalen Parlaments- und Präsidentschaftswahlen sollen hier in Kürze dargestellt werden.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-11-02
Sprache
de