Apropos Bewegung: Die junge Lesben- und Schwulenszene

  • Djorina Velasco (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Homosexualität ist kein Tabu in der Gesellschaft. Meinungen wie »Homosexualität ist ein Ausdruck verwestlichter Dekadenz« hört man kaum. Ihre Existenz wird vielmehr allgemein zur Kenntnis genommen und bis in die vor-christliche Zeit zurückgeführt, als babaylans machtvolle Mittler/innen zwischen Geistern und Seelen und den Menschen waren, und auch zwischen den Geschlechtern.  

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-10-30
Sprache
de