Kein Ende der Menschenrechtsverletzungen unter Präsidentin Arroyo: Jahresbericht von Amnesty international zu den Philippinen

  • Amnesty International (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

In ihrem Jahresbericht 2002 über die Philippinen thematisiert die Londoner Zentrale von ai die militärische Aufstandsbekämpfung und dokumentiert in diesem Zusammenhang willkürliche Verhaftungen, Hinrichtungen ohne Gerichtsurteile und Fälle von »Verschwundenen«. Hier eine Zusammenfassung des am 28. Mai 2002 publizierten Berichts.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-10-25
Sprache
de