Die Unruhen auf Kalimantan

  • Monika Arnez (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Die Brandherde Indonesiens  weiten sich immer mehr aus. Seit dem 18. Februar 2001 ist zu den schon seit längerer Zeit von Unruhen geschüttelten Provinzen wie Aceh, Papua und den Molukken eine weitere Region hinzugekommen: Kalimantan. Am 18. Februar hatten die Ureinwohner, Angehörige der Dayak, in Sampit damit begonnen, maduresische Zuwanderer systematisch zu vertreiben und zu ermorden.  

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-10-11
Sprache
de