Wirtschaftsinteressen versus Menschenrechte: Ein lange währender Gegensatz, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis

  • Anne-Christine Habbard (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Ziel meines Beitrages ist die Frage nach der Angebrachtheit desjenigen Begriffes, der in der Formulierung meines Titels 'Wirtschaftsinteressen versus Menschenrechte' auf den ersten Blick am harmlosesten erscheint: ich meine den Ausdruck versus. Mein Argument ist, daß Wirtschaftsinteressen und Menschenrechte unter bestimmten Bedingungen Zusammengehen können, was derzeit sowohl in der Finanz- und Geschäftswelt als auch in der Menschenrechtsszene zunehmend wahrgenommen wird. Nicht nur  Wirtschaftsführer bemerken allmählich, daß ihre ökonomischen Interessen durch aktive Unterstützung der Menschenrechte gestärkt und vorangebracht werden, sondern auch Menschenrechtsaktivistinnen wird die Bedeutung der Einbettung ökonomischer Logik in die Menschenrechtsarbeit zunehmend klarer.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-10-02
Sprache
de