Quo vadis? Was kommt nach Suharto?

  • Michaela Müller (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Nach über 30 Jahren ist das Suharto-Regime in Indonesien beendet. Der neue Machthaber, Präsident Habibie, läßt die Zeichen auf Wandel stehen. Auch für Osttimor könnte sich die Situation nach 23 Jahren indonesischer Besatzung jetzt endlich ändern. Das Suharto-Regime war während der letzten Jahrzehnte das Haupthindernis für eine Lösung des Osttimorproblems gewesen. Immer wieder hatte man betont, daß Selbstbestimmung für Osttimor nicht in Frage käme, obwohl der internationale Druck in den letzten Jahren immer größer geworden ist. Ohne Gesichtsverlust hätte sich das Regime jedoch nicht aus der Region zurückziehen können.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-10-01
Sprache
de