Frauen in der asiatischen Wirtschaftskrise

  • Agnes Khoo (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

A m Samstag, dem 21. Juni 1998, findet in Hongkong eine  Protestkundgebung statt, die  sich gegen die schlimmste Auswirkung der asiatischen Wirtschaftskrise, die Massenentlassungen, richtet. Unter den Teilnehmern werden viele Frauen sein. Über Jahrzehnte hatte es in den bis vor kurzem noch wohlhabenden Teilen Asiens wie Hongkong und Südkorea keine Arbeitslosigkeit oder negatives Wirtschaftswachstum gegeben. Viele Menschen dort sind plötzlich durch Arbeitslosenquoten von 4 bis 4,5 Prozent aufgeschreckt, wohlwissend, daß das schlimmste noch bevorsteht.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-09-17
Sprache
de