Asienkrise? Krise des globalen Kapitalismus!

  • Peter Franke (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Seit Anfang dieses Jahres wird die »Asienkrise«, welche die meist pauschal als »Tigerstaaten« bezeichneten Länder Thailand, Malaysia, Singapur, Indonesien, Hongkong und Südkorea erfaßt hat, als eine Gefahr für die Weltwirtschaft in den deutschen Medien bezeichnet. Noch im Frühjahr letzten Jahres wurde in der deutschen Öffentlichkeit das anhaltende wirtschaftliche Wachstum dieser Länder von durchschnittlich fünf bis zehn Prozent seit Mitte der 80er Jahre zum »asiatischen Wirtschaftswunder« hochstilisiert und als Modell für Länder der sogenannten Dritten Welt und sogar für das stagnierende Europa hingestellt.  

 

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-09-13
Sprache
de