Imagepflege oder politischer Wendepunkt? Burma nach der Reformierung der Junta

  • Michaela Müller (Autor/in)

Identifier (Artikel)

Abstract

Am 15. November 1997 formierte sich die burmesische Militärjunta neu. (s. Bericht in südostasien, Dezember 1997). Der 21  köpfige State Law and Order Restoration Council (SLORC, Staatsrat zur Wiederherstellung von  Recht und Ordnung), der Burma seit der blutigen Niederschlagung der Demokratiebewegung im Jahr 1988 mit eiserner Hand regiert hatte, gab seine Auflösung bekannt — ein Schachzug, der für Burma-BeobachterInnen völlig überraschend kam und die Frage aufwirft, ob das  Land sich an einem Scheideweg befindet.

Statistiken

loading
Veröffentlicht
2018-09-13
Sprache
de